Home Termine Philosophie Aktionen Bilderbuch Partner Impressum  





Sie müssen den Flash-Player installiert haben.

   

Das Blaue Herz

 


Das Netzwerk der
Blauen Herzen:

C.I.P. gGmbH

City Stiftung Berlin

Kinder
in Gefahr e.V.

Together e.V.

Das Blaue Herz

Bridge of hearts
 


6. und 7. Juni 2015

Britzer Mühlenfest

Auf die kleinen und großen Besucher wartete auch in diesem Jahr wieder ein buntes Familienprogramm. Außerdem fanden erneut die Britzer Mühlenspiele statt, bei denen in 5 Disziplinen wie z.B. Mehlsackwerfen und Mehlsackhüpfen die Sieger/innen ermittelt werden. Unter fachkundiger Führung des Britzer Müllervereins konnte das Innere der Britzer Mühle erkundet werden. Für Blinde und Sehbehinderte wurde auf Initiative von Together e.V. ein besonderer Besuch durchgeführt und mit einer individuellen Mühlenführung verbunden.

Der Sonntagmorgen startete traditionell mit einem Gospel Open-Air Feld-Gottesdienst der evangelischen Gemeinden Alt-Buckow und Blumhardt. Der Reinerlös des Britzer Mühlenfestes ging je zur Hälfte an zwei gemeinnützige Initiativen: An Kinder in Gefahr e.V. für seine regionale Kinder- und Jugendarbeit sowie an Berliner helfen e.V. zugunsten der Jugendverkehrsschule Neukölln.

Getragen wurde die Veranstaltung insbesondere vom Restaurant Britzer Mühle, dem Britzer Müllerverein und Kinder in Gefahr e.V. unter der Schirmherrschaft von Altbürgermeister Professor Bodo Manegold – in Zusammenarbeit mit Grün Berlin und vielen anderen Partnern, wie z.B. dem Nissan-Autohaus Wegener.
 


Auch das 8. Britzer Mühlenfest zog viele Besucher an.

Impressionen

Kein Wunder, denn viele Aktivitäten wurden für Groß und Klein angeboten. Besonders gefragt waren das Kinderschminken mit dem Team von D&B, Geschicklichkeitsspiele, Ponyreiten mit der Villa Wolff und Ritterspiele mit dem Banner Brandenburg und der Streichelzoo von Bauer Mette.

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.


Speed-Cage-Fußballschießen mit dem Nissan Autohaus Wegener war ein ganzbesonderes Highlight – zumal Karten für ein UEFA-Champions-League-Spiel für die Gewinner zur Verfügung standen.

Herthinho

Hertha BSC-Maskottchen Herthinho nahm kleine Gäste in (auf) den Arm. Begrüßt wurde er von Moderator Martin Wulff gemeinsam mit Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey, Altbürgermeister Professor Manegold und Joschka Langenbrinck, MdA.

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.


Besondere Gäste waren die Mitglieder der Tandemgruppe des ABSV (Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin, gegr. 1874 e.V), die sich auf Einladung von Together e.V. von Grunewald aus auf den Weg zur Britzer Mühle gemacht hatten und dort von Staatssekretärin Sabine Töpfer-Kataw begrüßt wurden.

Gospel-Feld-Gottesdienst

Mit dem Gospel Open Air -Feld- Gottesdienst der evangelischen Gemeinden Alt-Buckow und Blumhardt wurde der 2. Veranstaltungstag eröffnet. Am Anfang las der Kirchenälteste aus der Gemeinde Blumhardt aus dem Evangelium vor. Die Geistlichkeit wurde von Pia Luise Rübenach und Professor Bodo Manegold vertreten. Für den musikalischen Rahmen sorgte der Modern Gospel Choir mit seinem Leiter Alexander Riede.

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.


Ein Beispiel für ein rundum gelungenes Bühnenprogramm: Bei Larry Schuba und seinen Songs hielt es viele nich mehr auf den Sitzen …


… und die Tanzgruppe ZuGABe e.V. begeisterte ebenfalls.

Prominente Besucher

Prominente Gäste waren u. a. Staatssekretärin Sabine Töpfer-Kataw, die Neuköllner Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey, ihr Stellvertreter Falko Lieke und Bezirksamtskollege Jan-Christoph Rämer sowie Dr. Robbin Juhnke und Joschka Langenbrinck aus dem Berliner Abgeordnetenhaus, die BVV-Vorsteherin Judith Stückler aus Charlottenburg-Wilmersdorf und Altbürgermeister Professor Bodo Manegold. Alle wurden herzlich von den Mitveranstaltern Cem Albayrak und Sascha Malingriaux begrüßt.

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.


 

Fotos: Christian Kruppa, Siegfried Helias, Joachim Frick

zurück zur Bilderbuchstartseite...